Support vom Experten – Hilfe auf einer Hacker Website

Hacker finden – Wissenswertes

Um folgendes zu sichern bist Du auf der Suche nach einer Hacker Website? Fotoalben als Erinnerungen an deine Kindheit, tausende Kopien von irgendwelchen wichtigen Unterlagen und ein handschriftliches Telefonbuch. Das kennen viele, wie sicherlich auch du, nur noch aus dem Wohnzimmer der Großeltern. Du hast sicherlich alle deine Daten auf einer Cloud gespeichert. Fotos, Videos, Datensicherungen: Alles ist immer zugänglich und vermeintlich sicher geschützt. Kein Wasserschaden oder Brand kann deinen wichtigsten Erinnerungen und Unterlagen auf der Cloud oder deinem eigenen Server etwas anhaben. Bist du vielleicht doch einem Trugschluss zum Opfer gefallen?

Das Web 2.0 ist nicht nur für dich ein grandioser Vorteil, sondern auch für allerlei Verbrecher. Hacker finden dich und ein wertvollstes digitales Gut schneller als dir lieb ist. Hast du einmal darüber nachgedacht, was passieren könnte, wenn deine Bilder oder brisanten Unterlagen in die falschen Hände geraten? Klickst du auf einen falschen Link in einer Phishingmail oder auf einen leuchtenden Button auf einer Hacker Website? Deine Sicherheit ist dann oft dahin und du bist die Zielscheibe für Kriminelle aus dem World Wide Web. Damit du glimpflich und ohne Datenverlust aus einer Attacke herauskommst, haben wir hier viele wichtige Hinweise für dich. Wir erklären dir, wie du einen Hacker finden kannst und auf welche Dinge du bei einem Aufruf unter dem Motto „Hacker gesucht“ achten musst. Unsere Themen in diesem Artikel sind:

  • Folgen eines Hackerangriffs
  • Unterstützung vom Profi
  • Safety first!

Inhaltsverzeichnis

Passen deine Datenschutzvorkehrungen noch in die Zeit

Die üblichen Aussagen bekommst du an jeder Ecke: „Achte auf deine Passwörter!“, oder „Mache immer eine Sicherung auf einer externen Festplatte!“ hast auch du bestimmt schon oft genug gehört. Lassen wir mal dahingestellt, ob du dir diese Hinweise zu Herzen nimmst. Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass bei ganz vielen Menschen die Voraussetzungen für einen Angriff durch einen Hacker extrem hoch sind. Ein kurzer Blick auf die polizeilichen Kriminalstatistiken der letzten Jahre zeigt, dass mehr als eine halbe Millionen Menschen zum Opfer von Hackern wurden. Klassische Delikte sind Datendiebstahl, Datenveränderung und Cyberbetrug. Zusammenfassend reden wir hier mehrheitlich von unterschiedlichsten Angriffen durch Cyberkriminelle.

Mehr als eine Hacker Website kursiert im Netz und wartet nur auf einen falschen Klick von dir. Ruckzuck hast du einen Virus oder den Zugriff auf deine Profile bei Banken, Versicherungen oder den sozialen Medien verloren. Wurdest du schon einmal von einem Hacker gesucht und bist so zum Opfer geworden? Dann verstehst du den möglichen Schaden. Sofern Fremde mit deinen Kreditkartendaten zum Großeinkauf aufbrechen, mit deiner Ausweiskopie ein Handyvertrag abgeschlossen wurde oder du die Bilder der ersten Jahre deiner Kinder, deiner eigenen Hochzeit oder den Flitterwochen nicht mehr ansehen kannst, musst du besonders schnell handeln. In solch einem Fall ist Zeit – im schlimmsten Falle – tatsächlich Geld. Und zwar dein Geld – Alleine kannst du daran kaum etwas ändern, wenn du ohne Hilfe von einem wirklichen Experten agierst. Um den Schaden zu minimieren, muss leider in vielen Fällen ein Profi sofort ans Werk.

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Schritt 1 von 4

Wo befinden Sie sich?

Sie haben Fragen? Direkten Kontakt aufnehmen:

Geschäftszeiten: Mo - Fr, 9 - 19 Uhr

Finde eine gute Hacker Website mit echter Unterstützung

Einerseits möchtest du ganz bestimmt schnell wieder die Kontrolle übernehmen und den Zugriff auf deine Daten haben. Andererseits haben nicht viele Menschen das nötige Fachwissen – Sicherlich auch du. Hier kommen wieder Hacker ins Spiel, jedoch Profis, welche für und nicht gegen dich agieren. Du kannst ganz einfach mit einer Suche bei deiner Lieblingssuchmaschine einen White-Hat-Hacker oder einen ethischen Hacker finden. Diese Dienstleister sind oft Experten der IT-Branche. Sie sind am ehesten bei Unternehmen für Datenschutz und Datensicherheit beschäftigt oder agieren als Freelancer. Du kannst den Auftrag erteilen, wie bei einem Handwerker und schon werden die ersten Pläne erarbeitet. So geht dir keine wertvolle Zeit verloren. Wenn du dir einen Überblick über die Möglichkeiten eines Profis verschaffen willst, kannst du vorab einmal auf unserer Hilfeseite mit den wichtigsten Fakten vorbeischauen.

Neben dem technischen Wissen hat ein Hacker, der dich unterstützt, noch andere Vorteile. Sie können ganze Passwörter knacken und Profile rekonstruieren. Sie helfen dir systematisch weiter und sorgen dafür, dass dir keine Bilder oder Daten abhandenkommen. Oft wird auch vergessen, dass die Sicherung von Beweisen wichtig ist. Nur mit Belegen und hieb- und stichfesten Beweisen kannst du eine Anzeige bei der Polizei erstatten. Für die Strafverfolgung ist jede Anzeige ein weiterer Schritt gegen Hacker, die in kriminelle Machenschaften verstrickt sind. Ohne Beweise ist eine ordentliche Ermittlung aber nicht möglich. Du solltest also auch aus diesem Grund einen Fachmann ans Werk lassen. Echte Profis erkennst du an passenden Referenzen und angesehenen Zertifikaten. Hierbei sind gerade die Zertifizierungen Offensive Security Certified Professional (OSCP) und auch Certified Ethical Hacker (CEA) in der Branche hoch angesehen und ein Garant für gute Arbeit des Hackers. Unseriöse Seiten von Hackern im Netz erkennst du an folgenden Merkmalen:

  • fehlendes Impressum oder Datenschutzerklärung,
  • keine Kontakt- oder Anrufmöglichkeit,
  • Wunsch nach absoluter Anonymität oder
  • keine „bekannte“ Zahlungsmethode.

Minimiere den möglichen Schaden!

Wenn du schon einmal betroffen warst, kannst du den Ärger bestimmt gut verstehen. Nichts als eine Attacke eines Hackers verdeutlicht mehr, wie wichtig der Datenschutz für dich ist. Du solltest daher alles tun, um es digitalen Angreifern möglichst schwer zu machen. Hierzu zählen lange, schwere und persönliche Passwörter und besonders große Vorsicht bei Links und Buttons auf irgendwelchen Seiten. Denke auch an eine doppelte Sicherung von Dateien wie Bildern, Unterlagen oder Videos. Jede Maßnahme, die du jetzt auf die schnelle Ergreifen kannst, schützt dich. Also zögere nicht: Suche dir Support vom Profi, wenn du bereits gehackt wurdest und sichere deine Daten, um einen Hackerangriff in der Zukunft bestmöglich zu erschweren.

Suche nach einer Hacker Website? Jetzt Hilfe erhalten.

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Schritt 1 von 4

Wo befinden Sie sich?

Sie haben Fragen? Direkten Kontakt aufnehmen:

Geschäftszeiten: Mo - Fr, 9 - 19 Uhr

Cyber Security

10 Tipps für Schutz vor Hackerangriffe

Datenklau und Identitätsdiebstahl – darüber hat sich wohl jeder schon einmal Gedanken gemacht, der regelmäßig im Netz unterwegs ist und sich über Schutz vor Hackerangriffe

Mehr lesen »

Schreibe einen Kommentar